Deutsche Schule St. Petersburg

Deutsch-Russische Begegnungsschule

Die Adventszeit hat erfolgreich begonnen!

In der letzten Woche des Novembers bereitete sich die ganze Schulgemeinschaft auf den Adventsbasar vor. Es wurde überall gebastelt, gebacken, geschmückt. Die GrundschülerInnen probten ihren musikalischen Auftritten. An allen Ecken und Enden herrschte an der Deutschen Schule Sankt Petersburg eine ganz besondere Stimmung.

2018-12-01_209_result

Endlich einmal kam der Tag des Adventsbasares, der an unserer Schule schon zu einer schönen Tradition geworden ist.

Adventszeit – eine Zeit der Hingabe, eine Zeit, in der wir uns um ganz besondere Menschen kümmern. Keine andere Zeit im Jahr erfüllt unsere Herzen so wie diese und lässt Kinderaugen strahlen und uns selbst größte Freude empfinden. Deswegen lädt die Schule immer alle Freunde, Partner und Sponsoren zum Adventsbasar recht herzlich ein, um die gute Laune und Freude zu teilen. Dieses Jahr freuten wir uns darauf, die Generalkonsulin des Generalkonsulates der BRD in St. Petersburg am Adventsbasar willkommen zu heißen. Sehr erfreulich war es für uns, unsere Freunde aus dem SOS-Kinderdorf Puschkin zu sehen.

Der Adventsbasar fängt mit den feierlichen Begrüßungen durch die Schulleiterin, Silvana Stapel, und die Generalkonsulin, Dr. Eltje Aderhold an. Die SchülerInnen sangen schöne Weihnachtslieder. Der Adventsbasar war eröffnet. Die ganze Veranstaltung über gab es zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten.

Jede Klasse und der Kindergarten verkauften Weihnachtsbastelei. Es gab einen Kinoraum, eine weihnachtliche Theateraufführung, eine weihnachtliche Stube, Weihnachtsgeschichten wurden vorgelesen. Draußen und in der Mensa gab es viele Köstlichkeiten. Das SV-Team organisierte den Verkauf von Waffeln, Kakao und Schokoladenfiguren, die man jemandem am Nikolaustag (6. Dezember) durch die „Nikolaus-Post“ schenken konnte.

Am Ende der Feier fand die traditionelle Tombola statt. Alle Tombola-Losen waren verkauft. Voller Erwartung saßen die Kleinen und Großen im Bewegungsraum. Die Tombola war wieder ein großer Erfolg, die Gewinner freuten sich über ihre Preise.

Vielen Dank an alle Helfer, Sponsoren, Bastler, Verkäufer, die diese Feier möglich machten. Vielen Dank auch an die zahlreichen Besucher.

Olga Kochkina,
GiB-Koordinatorin
Share