Deutsche Schule St. Petersburg

Deutsch-Russische Begegnungsschule

DSP beim Winter Bazaar im Astoria

In der Zeit, wenn Sankt Petersburg gerade in ein Weihnachtsmärchen eintaucht, findet der jährliche Winter Charity Bazaar des International Women’s Club im berühmten Astoria Hotel statt. Diese einzigartige Veranstaltung wurde dieses Jahr am 25. November durchgeführt. Die Teilnahme am Winter Bazaar ist schon lange eine der Lieblingstraditionen unserer Schule.

Deutsche Schule Sankt Petersburg Winter Bazaar Astoria

Über 100 Unternehmen, Non-Profit-Organisationen und diplomatische Organisationen, die ihren Sitz in Sant Petersburg haben, waren Teilnehmer und Sponsoren der Veranstaltung. Für unsere Schule ist der Winter Bazaar im Astoria nicht nur eine Möglichkeit, die Wohltätigkeitsprojekte zu unterstützen, sondern mit zahlreichen Gästen zu kommunizieren und uns als Schule zu präsentieren.

Am Stand verkauften wir wie immer Kinderbastelei und Schulsouvenirs. Besonders begehrt waren feine Kerzenständer aus Glas und natürlich Weihnachtslutscher. Dieses Jahr wurde uns auch die Organisation des Kinderzimmers anvertraut, in dem sich Kinder ab 2 Jahre entspannen konnten, während ihre Eltern die ersten Neujahrsgeschenke und Leckereien erwarben.

Jeder kleine Gast konnte bei uns etwas für sich finden. Kindergartenerzieherinnen und –erzieher, sowie Lehrkräfte und Praktikantinnen bastelten zusammen mit Kindern Silvester-Kunsthandwerke und Dekorationen, tanzten, spielten bewegte Spielen, ließen ihre Gesichter schminken und verbrachten einfach eine schöne Zeit mit viel Spaß.

Der Höhepunkt des Festes war der Besuch des Heiligen Nikolaus. Er fragte die Kinder, ob sie dieses Jahr brav waren, überreichte jedem ein kleines Geschenk und wünschte allen schöne Feiertage.

Uns besuchten mehr als 70 Kinder. Der Raum konnte nicht alle beherbergen. So bildete sich am Eingang zum Kinderzimmer eine richtige Schlange.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Kolleginnen und Kollegen, die an diesem Tag den Stand sowie das Kinderzimmer betreuten, und freuen uns auch weiterhin an dieser großartigen Veranstaltung beteiligt zu sein.

Mehr Fotos sind hier gesammelt.

Daria Illarionova,
PR-Mitarbeiterin
Share