Deutsche Schule St. Petersburg

Deutsch-Russische Begegnungsschule

Familienfest im Kindergarten am 19.05.18

Der vergangene Samstag wird uns als ein sehr besonderer Tag lange in Erinnerung bleiben. An diesem Tag waren die Türen unseres Kindergartens für alle geöffnet, die mit uns Zeit verbringen und uns Aufmerksamkeit schenken wollten.

Einmal im Jahr, Mitte Mai, findet bei uns traditionell das Familienfest statt! In diesem Jahr war unser Motto „Wir suchen Talente!“.

DSC8936

Eröffnet wurde das Fest von unseren Kindern, die mit Freude und Stolz ihre Fähigkeiten zeigten. Sie haben gesungen und getanzt, sie sagten Gedichte auf und spielten sogar im Orchester. Jedes Kind steckt voller unerwarteter Talente, die wie kleine Knospen gehütet und gepflegt werden müssen. Zusammen mit den Eltern nehmen wir uns dieser Aufgabe an, damit die Knospen gedeihen können und sich zu schönen Blumen entfalten, die auch im Erwachsenenalter noch von dieser Entwicklung zehren können.

Nachdem unsere improvisierte Bühne eröffnet war, durften auch die Eltern Ihre Fähigkeiten präsentieren. Im Stress des Alltages bleibt leider meist wenig Zeit für die Kunst, durch dieses Fest bekamen wir die Möglichkeit die Talente der Anderen zu entdecken. Jeden Tag sehen wir unsere Kinder und auch deren Eltern, aber an diesem besonderen Tag durften wir sie von einer anderen Seite kennenlernen. Welche Talente sich unter uns befinden! Wunderbare Stimmen und Musikanten, tolle Sport- und Theaterdarbietungen, Aerobic und Animation für die Kinder und Präsentationen von Kunstwerken – all das hat uns verbunden und eine tolle Atmosphäre geschaffen. Die Kinder haben mit Stolz ihre Eltern unterstützt und wir schauen auf ein ganz besonderes Erlebnis zurück.

Das Wetter war uns freundlich gesonnen und so konnten wir auch im Außenbereich Spielstationen für die Kinder organisieren!

Das Fest endete traditionell mit Kaffee und Kuchen.

Vielen Dank an alle die uns bei der Vorbereitung, der Organisation aller Leckereien und natürlich mit den Auftritten unterstützt haben.

Mehr Fotos sind hier dargestellt.

Evdokimova Marina, Kindergartenleiterin.
Der Text wurde von Lina Körber übersetzt
Share