Deutsche Schule St. Petersburg

Deutsch-Russische Begegnungsschule

Herbstfeuer 2018 war wieder gemütlich

Das traditionelle Herbstfeuer war wie immer ein gemütliches Miteinander und war gut besucht. Auch das Wetter war uns mal wieder wohlgesinnt. Nach ein paar Tanzvorführungen wurde das Feuer entfacht. Mit viel Freude wurde das Stockbrot an Glut und Flamme gebacken und anschließend mit Genuss verzehrt.

2018-10-18_001

Man hatte Gelegenheit die neu Hinzugekommen in Gesprächen kennenzulernen. Auch nach der erfolgreichen BLI-Woche tat unser kleines Fest gut und war eine willkommene Abwechslung vom Schulalltag.

Das Highlight unserer Veranstaltung war eine Handwerksausstellung von den Schülerinnen und Schülern und Kindern aus dem Kindergarten. Wir danken allen Kinder und Eltern, die an der Ausstellung teilgenommen und für uns schöne Herbst-Basteleien hergestellt haben.

Die Schüler-Vertretung (SV) hat sich dieses Jahr entschieden, an der Durchführung des Herbstfeuers aktiv mitzuwirken. Die Mitglieder der SV organisierten den Verkauf von Pyschkis, Waffeln und Marshmallows. Die SV half die Brötchen und Würste im Hof zu verteilen und achtete auf Ordnung neben dem Feuer. Auch in der Zukunft wird sich die SV aktiv an der Organisation und Durchführung der Schulfeiern beteiligen.

Weitere Fotos des Festes sind hier dargestellt.

Michael Werner,
Klassenleiter
Share