Deutsche Schule St. Petersburg

Deutsch-Russische Begegnungsschule

150 Jahre Periodensystem der Elemente

Im Rahmen der Deutschen Woche fand am 08.April 2019 eine Veranstaltung zur Würdigung des 150-jährigen Bestehens des Periodensystems der Elemente statt. Dr. Moritz Malischewski von der Freien Universität Berlin führte die Schülerinnen und Schüler mit kleinen Experimenten und kurzen Videoeinspielungen durch die Hauptgruppen des Periodensystems.IMG_8262

Dieses wurde ja 1869 unabhängig voneinander und fast identisch von zwei Chemikern aufgestellt, zunächst von dem Russen Dmitri Mendelejew (1834–1907) und wenige Monate später von dem Deutschen Lothar Meyer (1830–1895).

Das Periodensystem ist für die Vorhersage der Entdeckung neuer Elemente und deren Eigenschaften von besonderer Bedeutung, da die Eigenschaften eines Elements vorhergesagt werden können, wenn die Eigenschaften der umgebenden Elemente im Periodensystem bekannt sind.

Viele der vorgeführten Experimente erstaunten und überraschten die Schülerinnen und Schüler. So wurde Interesse an der Beschäftigung mit den Naturwissenschaften geweckt – ein wichtiger Punkt für die Erweiterung ihres Spektrums bei der Studien- und Berufswahl.

Weitere Fotos des Vortrags finden Sie hier in unserem Fotoalbum.

Kai Strewinski,
Stellv. Schulleiter
Share