Deutsche Schule St. Petersburg

Deutsch-Russische Begegnungsschule

Fortbildung in Brüssel zum Thema „Deutschsprachiger Fachunterricht“

dfu

Anastasiya Loseva und Michael Werner besuchten gemeinsam eine 3-tägige Fortbildung zum Thema „Deutschsprachiger Fachunterricht“ in Brüssel, kurz DFU. Die Fortbildung wurde von Professor Josef Leisen geleitet und von Frau Carolin Schaper, der Prozessbegleiterin der DSP und gleichzeitig auch regionale Fortbildungsbeauftragte organisiert.

Die 3 Tage waren sehr lehrreich und haben richtig Spaß gemacht. Der Austausch und die Diskussion in der Gruppe waren rege und fruchtbar. An vielen per Video gezeigten Unterrichtssequenzen und daran anschließenden Verbesserungsvorschlägen und -ideen, aufgezeigt durch Professor Leisen und diskutiert in der Gruppe, wurde erarbeitet, was es heißt einen erfolgreichen, sprachsensiblen Fachunterricht zu gestalten. Das DFU-Konzept unserer Schule kann mit dem angeeigneten Wissen weiterentwickelt werden.

Im Januar wird nun eine schulinterne Fortbildung durchgeführt, um diese Know-how ins Kollegium der DSP zu transferieren.

Share