Deutsche Schule St. Petersburg

Deutsch-Russische Begegnungsschule

Studierenden der Uni Frankfurt werden ihr Praktikum an der DSP absolvieren

Ende Mai haben die Deutsche Schule und die Goethe-Universität Frankfurt vereinbart, ein Memorandum of Understanding zu unterzeichnen. Nun werden Studierende aus Frankfurt regelmäßig zu uns zum Praktikum kommen. Für zukünftige Lehrkräfte bedeutet die internationale Schulerfahrung eine bessere Vorbereitung auf die Herausforderungen und möglichen Unsicherheiten einer globalisierten Gesellschaft. Für die DSP-Lehrkräfte sind Praktikanten immer die beste Unterstützung bei allen Unterrichtsstunden, Betreuungen und Projekten und deswegen sind sie zu jeder Zeit bei uns willkommen.

DS-Petersburg-01

Foto hergestellt von Andreas Hänssig International Teacher Education

Die Vorbereitung und Genehmigung des Memorandums dauerte vier Monate. Unter den Bedingungen dieses Dokuments können jetzt die Lehramtsstudierenden der Goethe-Universität mit Hilfe von ihrer Akademie für Bildungsforschung und Lehrerbildung (ABL) den Praktikumsplatz an der Deutschen Schule St. Petersburg bekommen. Abhängig von den Anforderungen der Universität müssen Studenteninnen und Studenten 6 Wochen bis 6 Monate in der Schule verbringen.

Die DSP unterstützt die Bewerberinnen und Bewerber bei der Beantragung des erforderlichen Visums hat jedoch keinen Einfluss auf die Genehmigung. Die Praktikantinnen und Praktikanten erhalten dabei aber keine Vergütung und keine Erstattung der Reise- und Aufenthaltskosten.

Für unsere Schule bedeutet eine solche Zusammenarbeit, dass Lehrkräfte in der Grundschule sowie der Sekundarstufe die ständige Unterstützung von Muttersprachlern erhalten können. Die ständige Kommunikation mit ihnen wirkt sich immer sehr positiv auf die Sprachförderung unserer Schülerinnen und Schüler aus. Die ersten Praktikantinnen und Praktikanten kommen wahrscheinlich im nächsten Schuljahr.

Letztes Jahr im Mai hat die Deutsche Schule St. Petersburg die schriftliche Vereinbarung mit der Herzen-Universität St. Petersburg über den Einsatz von Praktikantinnen und Praktikanten an der DSP unterzeichnet. Bereits im Juni kamen 3 Praktikantinnen an die Schule, um Lehrerkräften bei Klassenfahrten und der Betreuung von Schulkindern zu helfen. In diesem Jahr wurde der Vertrag verlängert und jetzt sind auch 3 Studentinnen und Studenten der Herzen University bei uns eingesetzt.

Wir hoffen, dass eine solche Zusammenarbeit sowohl für unsere Schule als auch für die deutschen und russischen Lehramtsstudierenden weiterhin nützlich und produktiv wird.

Daria Illarionova
Beauftragte für die Öffentlichkeitsarbeit
Share