Deutsche Schule St. Petersburg

Deutsch-Russische Begegnungsschule

Stipendien für begabte Kinder

Der Vorstand der Deutschen Schule Sankt Petersburg hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, ab dem nächsten Schuljahr ein Stipendienfond für begabte Schüler einzurichten. Aus dem Fond werden Teil- oder Vollzeitstipendien für neue Schülerinnen und Schüler vergeben, die interessiert sind, an die Deutsche Schule zu wechseln.

Stipendiums-Ordner-mit-Kugelschreiber-Stipendium-fotolia-1280x720_full_image

Der Zweck des Fonds ist die Förderung von Kindern, die bereits hervorragende Leistungen erbracht haben sowie sehr gute Deutschkenntnisse vorweisen können. Gefördert werden Schülerinnen und Schüler ab der Sekundarstufe (5. Klasse). Bei entsprechenden Schulleistungen an der Deutschen Schule werden die Stipendien bis zum Schulabschluss gewährleistet.

Das Stipendium ist nicht an die Staatsangehörigkeit des Schülers gebunden. Bedingung ist, dass die Erziehungsberechtigten ihren ständigen Wohnsitz in Sankt Petersburg haben. Die endgültige Entscheidung über die Verleihung eines Stipendiums trifft ein Gremium bestehend aus der Schulleitung, einem Vertreter des deutschen Generalkonsulates in Sankt Petersburg und weiteren Experten. Dieses Gremium entscheidet auch über die maximale Höhe eines Stipendiums.

Anträge für Stipendien für das Schuljahr 2016/2017 werden bis zum 15. Mai 2016 im Sekretariat der Deutschen Schule Sankt Petersburg angenommen. Am 19. April 2016 um 15:00 Uhr laden wir zu diesem Thema Interessierte zu einer Informationsveranstaltung ein.

Share